Keine Post für Hausbesetzerinnen

Hallo Freunde! Ich habe letztes Jahr in Berlin ein Haus besetzt und mir auch gleich einen leerstehenden Briefkasten geschnappt. Außer Werbung kam aber leider nichts. Grmpf. Wenigstens kamen keine Rechnungen. Ich sollte vielleicht die Adresse angeben, damit da was schönes reinkommt. Leider ist der Kasten momentan wieder namenlos, aber das soll nicht lange so bleiben. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Autor: Dora Asemwald

Ich bin virtuell real.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s