Sympathischer Faltenwurf.


Neuer Mantel, den mir Frau Wunderlich geschickt hat. Viele Falten und viel Stoff unter welchem meine Hüften verschwinden können. Ich könnte natürlich auch mein Sitzkissen abpolstern, aber das hat was mit Verzicht zu tun. Verzicht auf eine Menge Dinge, die das Leben schöner machen. Außerdem: Ich hab von Natur aus ein breites Becken. Schuldige gefunden: die Genetik. Außerdem ist ein kleines Polster gut gegen Falten und die bahnen sich nach 35-jährigem Gesichtsgebrauch nun langsam durch die Haut. Ich übe mich stets in Naivität und Sorglosigkeit damit sich die Falten wenigstens an den sympathischen Stellen ausbreiten.

Advertisements

Autor: Dora Asemwald

Ich bin virtuell real.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s