I’ve been looking for David.

Wie hier ja reichlich angekündigt kam er heute nach Stuttgart: The Hoff! David Hasselhoff, Mister Looking for Freedom, Michael Knight, Mitch Buchannon, alle in einem! Mädchenträume werden war. Er hat seine Biographie geschrieben, nun muss er in der Buchhandlung Hugendubel  die Bücher auch signieren. Ich stürze mich ins Meer der Menschen, es ist heiß, nass und wild.

The Hoff kommt rein, die Meute johlt „I’ve been looking for freedom“, Transparente werden geschwungen, Mädchen kreischen – ich inklusive, sehr inklusive. Die Luft wird heißer, alle drängen sich, ich kann kaum noch atmen. Mitch! Wo bleibst du! Rette mich! Zieh mich aus der Flut bevor ich ohnmächtig werd!

Hat er aber nicht. Ist wohl doch kein echter Rettungsschwimmer. Egal. Hab mir dann auch kein Autogramm mehr geholt und bin zurück ins Büro.

Erschienen bei: www.brezel.me

Autor: Dora Asemwald

Ich bin virtuell real.

5 Kommentare zu „I’ve been looking for David.“

  1. Oh mann, auf dem Foto ist er so schön, und sexy! ^^ Ein Lächeln zum Dahinschmelzen. Es funktioniet noch. ^^

    „nun muß er die Bücher auch signieren“ ..aber…alle!^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s