Ich bin dann mal weg


So, ich mach mich jetzt auf den Weg nach Marokko. Mal schauen was mir dort über den Weg läuft. Hoffentlich funktioniert dort mein Internet, dann kann ich von vor Ort berichten. Ansonsten habe ich ein paar Artikel schon mal vorgeschrieben die dann automatisch in den Blog reinplumsen damit mein Plan jeden Tag was zu veröffentlichen nicht so gefährdet ist.

Ich wünsche euch ne schöne Woche,

Eure Dora.

Advertisements

Autor: Dora Asemwald

Ich bin virtuell real.

3 Kommentare zu „Ich bin dann mal weg“

  1. Wenn Virtuelle aus der Virtualität verschwinden, wohin verschwinden sie dann? Werden sie Reale? Oder Komplexe?

    Jedenfalls: Wenn etwas nur im Internet Existierendes nur nichts Neues mehr produziert, so ist es nicht „weg“. Erst, wenn es komplett gelöscht wurde, ist es tot.

    Und: Viel Spaß beim Ausflug in die reale Welt, die mir manchmal sehr irreal erscheint.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s