Doras Tagebuch

Schlagwort: AKW

  • Atomkraft? Nicht schon wieder!

    Europa find ich schon okay. Die EU hat bisweilen etwas Leerstand im Tassenschrank, wenn man sich die eine oder andere Verordnung aus Brüssel genauer anschaut. Aber im Grundsatz find ich es richtig, das die europäischen Länder gemeinsam an einem Strang ziehen, auch eine gemeinsame Währung halte ich für richtig. Wo der Spaß aufhört, wurde mir […]

  • 2011

    2012 – Das Jahr des Weltuntergangs hat angefangen. Den Weltuntergang fürchte ich nicht, die Sonne geht ja schließlich täglich unter – und am nächsten Morgen dann doch wieder auf. Auch 2011 haben meine Welt und ich gut überlebt. Gleich im Januar hab ich beschlossen, jeden Tag zu bloggen – Ein Vorhaben, an dem ich fulminant […]

  • Atomkraft Plus: Der Schlichterspruch der „Ethikkommission“

    Wie kopflose Hühner rennen die „neuen Atomkraftgegner“ der Proatomparteien durch die Gegend. Nach Fukushima sind es nicht nur die üblichen fusselbärtigen Verdächtigen, die auf die Straße gehen, sondern auch potenzielle Wähler, die ihre Stimme von der Atomfrage abhängig machen. Die Regierung hat gelernt: Heftigen Widerstand des Volkes schlichtet man am besten weg. Man nehme einen von den […]

  • Den Kopf aus dem Sand ziehen.

    Die Nachrichten überschlagen sich. Reaktor eins schmilzt, zwei brennt, drei raucht und vier wird gerade gelöscht. Oder so ähnlich. Beim nächsten hektischen Blick ins Internet schmilzt gerade Block zwei, der dritte ist ruhig, dafür kommt jetzt der fünfte ins Spiel. Gaddafi droht damit, die Rebellen zu massakrieren, tausende Japaner werden noch vermisst und die CDU […]

  • Restrisiko

    Im Fernsehen wurde mal wieder über Atomkraft diskutiert. Ich bin da immer wieder erstaunt, wie die Befürworter und direkten Nutznießer dieser „Brückentechnologie“ plötzlich von einer völlig neuen Diskussion reden, der sich Politik und Gesellschaft stellen müssen. Japan habe sie erschüttert und würde jetzt alles in Frage stellen. Das Atomkraft nicht sicher ist und ein GAU […]

  • Brückentechnologie auf dem Rücken der Opfer

    Ich bin wütend. Seit ein paar Tagen verfolge ich nun wie wohl viele hier die Geschehnisse in Japan. Ebenso verfolge ich die Reaktionen in der Politik. Und da schlagen mir andauernd Floskeln ins Gesicht, die mich in die innere Kernschmelze treiben. Halten die uns für so blöd oder sind sie es selbst? Brückentechnologie Ja wohin […]