Wiedervereint


Am Straßenrand findet man ja so einige herren- oder damenlose Gegenstände. Vor ein paar Tagen ist mir dieses schöne Paar, welches sich in einer Nische eines Altbaus in der Mozartstraße versteckte, aufgefallen. Wurden sie gemeinsam verloren, oder sind sie entlaufen? Sind sie Geschwister? Sie sehen sich ja ähnlich, sind aber ganz unterschiedliche Wege gegangen. Das eine Leben auf der Straße, das andere in der Küche. Hier haben sie wieder zusammen gefunden und schwelgen in den guten, alten Zeiten.

Die Geschichte gab’s auch schon auf der Brezel

Advertisements

Autor: Dora Asemwald

Ich bin virtuell real.

1 Kommentar zu „Wiedervereint“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s